Wehrkirchen
Nemsa_Biserica_evanghelica
Mosna_Fortified_Church_-_side_view
img_3698
cetatea-Medias
Cetatea-Biertan
biserica-valea-viilor
Spa in Transsilvanien
3924315
cazareh2
Piscina interioara - Centru SPA - Hotel Belvedere Sovata
Graf Dracula
  • Romanian Town Celebrates Dracula History
    sighisoara-dracula
  • iphone_photo_525_1
    Dracula_for_Sale_-_Sighisoara_-_Romania
  • castelul_bran
    Bran
  • DSC01930
    962497267_56fe35fd51
Tradition Transsilvaniens
sibiu
SIBIU
Sibiu_capitala_culturala_europeana_in_2007_009
Sibiu_capitala_culturala_europeana_in_2007_008
Reise zum Schloß
castel-Bethlen
0946a2c4e386f81b2dfd63ea392173c4
Alle unsere Touren

Ausflüge in Siebenbürgen

Tagesausflüge zu den schönsten Schlössern, Häusern und authentische Orten aus Siebenbürgen!

JETZT BUCHEN!

+40.745.51.30.92
+40.749.68.07.70

contact@
turistintransilvania.com

Siebenbürgen, mittelalterliches Land

sighisoara fest

Siebenbürgen, oder der bekanntere Name Transylvanien kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Land der Wälder. Siebenbürgen Transylvanien ist in der Mitte von Rumänien gelegen und umgeben von den Karpaten. Siebenbürgen ist in 10 Bezirke geteilt, die sich auf eine insgesamt 96. 837 km ² strecken und hat über 4, 5 Millionen Einwohner.

Im Laufe der Geschichte und auch heute noch gibt es in Siebenbürgen Transylvanien Rumäner, Ungarn, Deutsche, Szekler, Armener, Hebräer, u.a. die zusammen fiedlich wohnen und das ist die Erklärung für die siebenbürgischen Architektur und Kultur die ein Mosaik der Stile ist.

Touristen die interesse im gut erhaltenen Mittelalter haben, finden in Siebenbürgen Transylvanien, zweifellos ein außergewöhnlich kulturelles Reiseziel. Die sächsischen Siedlungen und Händlern, die in Siebenbürgen zwischen  den Zwölften und Zwanzigsten Jahrhundert lebten, hinterließen unverwechselbaren Zeichen. Die Sieben mittelalterlichen Burgen in Transylvanien wurde von ihnen gebaut: Hermannstadt, Schässburg, Kronstadt, Klausenburg, Bistritz, Mühlbach und Mediasch.

Die Türmen, Außenwände, Treppen, Brücken, Plätze, enge Gassen, öffentliche und zivile Gebäude, Kirchen wurden errichtet, um die Bewohner der Stadt zu schützen, gegen die Belagerung der Türken. Ein effektiver Weg der Verteidigung hatten auch die Dörfer, die Wehrkirchen mit hohen Mauern bauten. Diese Formel von Dörfer sind nun als eine einzigartige Architektur in Europa bezeichnet. Die Touristen werden sich freuen, festzustellen dass viele dieser Wehrkirchen noch Gottesdienst bieten. Viele dieser Orte haben noch Geheimnisse der Zeit die von Mythen und Legenden im leben gehalten werden.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in:
Bilder aus Siebenbürgen
Video
Map

Nachrichten aus Siebenbürgen